Die Werkskantine der Firma Dorma soll durch Umbau und Neugestaltung in ein modernes Betriebsrestaurant umgewandelt werden.
Zielsetzung ist, das Verpflegungsangebot für die Belegschaft in angenehmer Atmosphäre zu verbessern und die Räumlichkeiten für Betriebsversammlungen, Hausmessen etc.  nutzen zu können.
Eine Neukonzeption des Küchenbereiches, der Lüftungstechnik und der Raumakustik war dabei ebensowichtig wie die Innenraumgestaltung.
In Zusammenarbeit mit dem Cateringunternehmen wurde ein Konzept mit Schwerpunkt auf die Verlagerung von Vor-und Zubereitungsschritten in den Gast-Ausgabebereich als neuen Erlebnis-Markplatz verwirklicht.
Aus vier gastronomischen Themenwelten werden verschiedene Gerichte im Wechsel angeboten und mit einer Kaffeebar ergänzt.
Hochwertige Präsentation, Erhöhung des Frischegrades und Verbesserung der Kommunikation sind das Ergebnis. 

Entwurf, Planung und Bauleitung