Der Wettbewerb ist das optimale qualitäts- und projektorientierte Werkzeug zur Ermittlung der besten Lösung von Stadt- und Objektplanungsaufgaben.
Funktion, Wirtschaftlichkeit und Gestaltung werden alternativ bewertbar.