Isometrie EG, OG

Gebäude: Konzeptionelles und konstruktives Element ist eine zweifach geknickte, zweigeschossige Stahlbetonwand. Die Räume entlang dieser Knickwand werden bedarfsgemäß kleiner oder größer entwickelt. Die organische Ausprägung nimmt mit der Hofbildung Bezug zu den umgebenden Gebäuden.